Über Martin Kohn

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Martin Kohn, 21 Blog Beiträge geschrieben.

Der Musikverein wünscht frohe Weihnachten

Da wir unser Weihnachtskonzert aufgrund der aktuellen Pandemiesituation leider absagen mussten, verabschieden wir uns diesmal mit einem Online-Weihnachtsgruß von Ihnen in die Winterpause. Viel Spaß beim Zuhören! https://youtu.be/EBDl441F1Ko https://youtu.be/4UL5mc5u65U Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! Bleiben Sie gesund!

Von |2021-12-12T16:24:10+01:00Dezember 12th, 2021|Allgemein|0 Kommentare

Juhu – endlich wieder Musik!!!

Dank der sinkenden Infektionszahlen können wir endlich wieder in die lang ersehnte Probenarbeit einsteigen. Ab Mittwoch, den 23.06.2021 geht's wieder los. Beginn 19.45 Uhr an der Ulmer Alb-Halle. Jeder mit Blasinstrument- oder Stabspiel Erfahrung ist willkommen!!!

Von |2021-06-16T20:19:32+02:00Juni 16th, 2021|Allgemein|0 Kommentare

Probenarbeit muss leider wieder pausieren

Aufgrund der momentan sehr hohen Infektionszahlen haben wir uns dazu entschlossen, die Probenarbeit vorübergehend wieder einzustellen. Die Gesundheit unserer Musikerinnen und Musiker liegt uns sehr am Herzen und wir hoffen mit dieser Maßnahme die Eindämmung der Infektionszahlen zu unterstützen.

Von |2020-10-25T09:06:44+01:00Oktober 25th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Blasmusik und Kaiserwetter am 4. Oktober

Am letzten Sonntag fand bei schönstem Wetter unsere "Blasmusik im Herbst" statt. Unter Einhaltung aller Abstands-und Hygieneregeln, durften wir unseren Gästen auf dem junginger Bürgerplatz, eine schöne Stunde Blasmusik präsentieren. Man konnte spüren, dass das Bedürfnis nach kulturellen Veranstaltungen momentan sehr groß ist. Herzlichen Dank an alle Zuhörerinnen und Zuhörer für ihr zahlreiches Kommen und den großzügigen Applaus. Sie haben unseren ersten Auftritt nach langer Coronapause zu etwas ganz Besonderem gemacht! Herzlichen Dank auch an den Paradekonzertverein und der Feuerwehr Ulm für die Organisation der Sitzgelegenheiten.

Von |2020-10-09T11:10:29+02:00Oktober 9th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Nach der Sommerpause wieder voll durchgestartet

Seit 02. September sind wir wieder fest am Proben. Da unser Proberaum zur Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen leider zu klein ist, konnten wir glückicherweise auf den Spiegelsaal der Ulmer-Albhalle ausweichen. Dort ist durch ein umfassendes Hygienekonzept ein Proben unter Einhaltung der entsprechenden Corona-Verordnungen möglich. Die Proben finden nach wie vor immer Mittwochs um 19.45 Uhr statt. Wir suchen noch Unterstützung für die kommende Saison. Wer also ein Blasinstrument spielt, ist jederzeit herzlich eingeladen bei einer unserer Proben vorbei zu schnuppern ;-)

Von |2020-09-18T21:22:02+02:00September 18th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Erste Probe am 02.09.2020

Aufgrund der nach wie vor schwierigen Situation bezüglich Einhaltung der einzelnen Corona-Verordnungen, haben wir uns dazu entschlossen, mit unseren Proben erst wieder nach der Sommerpause zu beginnen. Unsere Jugend ist bereits wieder kräftig am Proben. Aufgrund der geringeren Anzahl an Jungmusikern gegenüber den aktiven Musikerinnen und Musikern, können bei der Jugend die erforderlichen Hygieneregeln und Abstände eingehalten werden!

Von |2020-07-06T08:56:44+02:00Juli 6th, 2020|Allgemein|0 Kommentare

Weihnachtskonzert

Am 21.12.2019 letzten Jahres fand wieder unser traditionelles Weihnachtskonzert in der Ulmer Alb Halle in Jungingen statt. Durch die Stückauswahl unseres Dirigenten, Markus Mayer, konnten wir den Zuhörern ein kurzweiliges Programm voller musikalischer Leckerbissen präsentieren. Mit besinnlichen Weihnachtsliedern als Ausklang wurden die zahlreich erschienenen Besucher auf die anschließenden Feiertage festlich eingestimmt. Herzlichen Dank allen Besuchern und vielen Dank für all die Spenden zur Tombola. Ebenfalls vielen Dank unseren Sponsoren, namentlich Firma Media @ Home Grees und Schreinerei Holzschuh sowie der Firma Kohn Sanitär Spenglerei Heizung, für die Unterstützung. Herzlichen Dank auch dem Sportverein, der an diesem wunderschönen Abend für die Bewirtung gesorgt hatte.

Von |2020-01-20T16:14:32+01:00Januar 20th, 2020|Allgemein|0 Kommentare
Nach oben